Baby-Shiatsu

Baby-Shiatsu

Auf die angenehmen, sanften und klaren Berührungen von Shiatsu sprechen gerade die feinfühligen und empfindsamen Babys besonders gut an. Speziell für sie wurde Baby-Shiatsu entwickelt, das vor allem auf die Besonderheiten, Bedürfnisse und Wünsche unserer Kleinsten eingeht und sie in Ihrer Entwicklung unterstützt.

Baby-Shiatsu ist eine sanfte Methode, Ihr Baby von Anfang an in seiner persönlichen und gesunden Entwicklung zu fördern. Bei Entwicklungsauffälligkeiten und bei Entwicklungsverzögerungen wird es als ein sehr wirkungsvolles Behandlungsverfahren unterstützend eingesetzt.

Die Kombination aus der westlichen Entwicklungsphysiologie und dem fernöstlichen Shiatsu kann die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Babys positiv beeinflussen. Gezielte und einfache Griffe helfen bei den kleinen und großen Problemen im Babyleben, etwa beim Einschlafen, beim Zahnen oder bei Blähungen.

Baby-Shiatsu unterstützt die Bildung der motorischen, sensorischen, emotionalen und energetischen Grundlagen, damit ein Kind später die gesamte Vielfalt seiner Potentiale entfalten kann. Im ersten Lebensjahr werden bereits die Weichen dafür gestellt wie sich ein Mensch später wahrnehmen wird, welche innere Haltung seine äußere Haltung prägt und wie er durchs Leben geht. Mit Baby-Shiatsu erhält er schon in der ersten Lebensphase das Rüstzeug für das spätere Leben.